Brom­bee­re

Brombeere Fruchtlexikon

Was bin ich:

Ich gehö­re zu einer Sek­ti­on aus der umfang­rei­chen und welt­weit ver­brei­te­ten Pflan­zen­gat­tung „Rubus“ inner­halb der Fami­lie der Rosen­ge­wäch­se. Allein in Euro­pa wur­de ich in über 2000 ver­schie­den Arten beschrie­ben. Ich bin eine Klet­ter­pflan­ze und kann bis zu 3m hoch wer­den.

Was in mir steckt:
Ich bin reich an Vitaminen, Mineralstoffe und Spurenelementen wie z.B. Beta-Carotin, Vitamin C, Magnesium und Kalium.
Warum bin ich besonders:
Beliebt bin ich für meinen super saftigen, süß-säuerlich Geschmack und für mein Waldaroma. Des Weiteren werde ich für meine wertvollen Flavonoide und andere Antioxidantien geschätzt.
Woher komme ich:
Ursprünglich stamme ich aus den Wäldern Eurasiens und Nordamerikas. In der griechischen Antike schätzten die Menschen mich als Heilpflanze.