Sind Bio-Produkte gesünder?

back Sind Bio-Produkte gesünder?

Eine schwedische Studie zeigt den Unterschied zwischen konventionellen Lebensmitteln und solcher in Bio-Qualität:

Das Swedish Environmental Research Institute ist 2015 im Auftrag der schwedischen Supermarktkette Coop dieser Frage nachgegangen und zeigte, wie sich das Blutbild verändert, wenn von konventionellen Lebensmitteln auf Bio-Lebensmitteln umgestiegen wird. In der 3-wöchigen Testphase ernährte sich eine schwedische Familie mit 3 Kindern (12, 10 und 3 Jahre alt) in der ersten Woche zuerst wie gewöhnlich von konventionellen Lebensmitteln. Im Anschluss daran wurden 2 Wochen lang ausschließlich Bio-Lebensmittel konsumiert. Vor und nach dem Experiment wurden täglich von allen Familienmitgliedern Urinproben entnommen. Das Ergebnis war erstaunlich: die Blutwerte aus der 1. Woche der Testphase zeigten Fungizide, Insektizide und

Wachstumsregulatoren. In den Blutwerten der Woche 2 und 3, in denen ausschließlich Bio-Produkte verzehrt wurden, waren kaum Pestizide nachweisbar. Bei Kindern war ein stärkerer Rückgang als bei den Erwachsenen zu bemerken, da sie bezogen auf ihr Körpergewicht mehr Nahrung aufnahmen.

 

400px-Organic-Logo.svg1_-150x150

744px-Bio-Siegel-EG-Öko-VO-Deutschland.svg1_-150x150Was heißt das für mich? Der Konsum und Genuss von Bio-Lebensmitteln lohnt sich, denn er hat einen großen Einfluss auf deine Gesundheit. Durch

Bio-Lebensmittel nimmst du deutlich weniger Pestizide auf als durch konventionelle Lebensmittel. Pestizide sind Umweltgifte und schaden deinem Körper. Durch ein bedachtes Plan

en und Einsetzen vom Haushalts-Budget ist es für jedermann möglich, auf Bio-Lebensmittel umzustellen. Zudem kannst du damit auch deine Umwelt schützen und eine artgerechte Tierhaltung unterstützen.

Fang doch heute damit an!

Weitere Informationen zum Thema Bio-Lebensmittel findest du auch im Artikel „Was heißt Bio?“schild-V02-292x300

Biene

Noch Fragen?

Hast du Fragen zu den Themen Ernährung & Gesundheit? Willst du eine Expertenmeinung zum Thema Kinderernährung haben? Dann schreibe deine Nachricht an die FruchtBar-Ernährungsexpertin Britta:

Britta

BRITTA SCHUKAT
Diplom-Oecotrophologin
Produktentwicklung, PR, Ernährung & Gesundheit

per E-Mail an ernaehrung@jufico.com

oder per Post an
jufico GmbH, Justus-von-Liebig-Ring 4-6, 82152 Krailling

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Alexander am 14. Mai 2017 um 0:47

    Respekt! Viel Mühe mit dem Artikel gemacht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Melde Dich zum Newsletter an:

Immer aktuelle Informationen, Aktionen und Rabatte!
Jetzt zum Newsletter anmelden:.