Fruch­ti­ge Müs­li-Muf­fins von @glueckstopf

Zubereitungszeit: 40 min Schwierigkeitsgrad: einfach Portionen: 6

Zutaten:

Zuta­ten für 6 Muf­fins:
100 g Bio-Püree Bir­ne-Apfel-Hir­se von Frucht­Bar oder
ein ande­res Lieb­lings-Püree, alter­na­tiv Apfel­mus ohne Zucker
140 g Din­kel-Voll­korn­mehl
75 g Hafer­flo­cken Fein­blatt
1 TL Wein­stein-Back­pul­ver
4 Eier
85 g Son­nen­blu­men­öl
85 g Rosi­nen
1 Packung Bio-Knus­per-Früch­te von Frucht­Bar
1 Pri­se Salz

Dazu brauchst du:

Muf­fin-Förm­chen
Hand­mi­xer

Zubereitung:

  1. Die Eier mit einer Pri­se Salz eini­ge Minu­ten gut mixen.
  2. Das Son­nen­blu­men­öl zu den Eiern geben und wie­der mixen.
  3. Die rest­li­chen Zuta­ten – bis auf die Bio-Knus­per-Früch­te – zu der Öl-Eier­mi­schung geben. Alles gut mischen.
  4. Zum Schluss die Bio-Knus­per-Früch­te unter­he­ben.
  5. Anschlie­ßend die Mas­se in die Muf­fin-Förm­chen fül­len.
  6. Die Förm­chen nun 25 Minu­ten bei 180 °C Heiß­luft backen.

  • Fruchtige Muesli Muffins 01

TIPP: Die Muf­fins sind aus­schließ­lich mit den Früch­ten gesüßt. Wenn es die gro­ßen Nasch­kat­zen ger­ne etwas süßer wün­schen, kön­nen die Muf­fins auch ger­ne noch mit etwas Scho­ko­la­de ver­ziert wer­den.

Hinterlassen Sie einen Kommentar