💌 Newsletter abonnieren & 10% sparen!

Darauf legen wir besonders Wert

Ohne Zuckerzusatz
Zutaten aus ökolog. Landwirtschaft
Soziales Engagement

Alte & neue Verpackung im Vergleich

Nutze den Schieberegler um die alte und neue Verpackung zu vergleichen.

Das bin ich

Zutaten
Tomatenpüree** (63%)
Karottenpüree** (10%)
Tomatenmark** 2-fach konzentriert (9%)
Zwiebelpüree**
Apfelpüree**
Kokosmilch** (3%) (Kokosfruchtfleisch**, Wasser)
Rapsöl**
Reismehl**
Salz
Basilikum** (0,1%)
**aus ökologischer Landwirtschaft
Das steckt drin
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert: 254kJ (61kcal)
Fett: 2,6g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,4g
Kohlenhydrate: 6,5g
davon Zucker: 5,2g
Ballaststoffe: 1,9g
Eiweiß: 1,7g
Salz: 0,25g
Natrium: 0,1g

*Zutaten enthalten von Natur aus Zucker



DE-ÖKO-006

Produktbewertungen

Unsere Kochprodukte sind kinderleicht & schnell zubereitet
Katrin – Brand Management
Fragezeichen

Ihr fragt, wir antworten

Wie kann ich die Tomatensoße noch verwenden?
Unsere Bio-Tomatensoße ist vielseitig einsetzbar. Versuche sie zum Beispiel als Pastasoße, als Suppe verdünnt oder in Aufläufen. Sie eignet sich zudem optimal als Ketchup-Ersatz ohne Zuckerzusatz.
Was macht Tomaten so gesund?
Im Fruchtfleisch der frischen Tomate findest Du eine große Menge an Vitamin C und Folsäure. Vitamin C unterstützt Dein Immunsystem und Folsäure ist wichtig für Dein Zellwachstum im Körper.
Warum sind die Koch Produkte von FruchtBar besonders für Kinder geeignet?
Bei der Entwicklung unserer FruchtBar-Produkte achten wir auf eine besonders milde Rezeptur. Wir verzichten generell auf den Zusatz von Zucker, Geschmacksverstärker, Aromen oder sonstige künstliche Zusätze. Natürlich sind alle Produkte aus Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft hergestellt.
Was ist das Besondere an den FruchtBar Soßen im Gegensatz zu einer normalen Pasta-Soße?
Kinder haben einen sehr feinen Geschmack, daher sind die FruchtBar Soßen sehr mild gewürzt. Zudem sind sie natürlich in Bio-Qualität und verzichten auf unnötige Zusätze.
Welche Gerichte eignen sich für kleine Kinder?
Auch kleine Kinder können am normalen Familienessen teilnehmen, wenn Du beim Kochen ein paar Regeln beachtest. Verzichte idealerweise auf Salz sowie Zucker oder reduziere diese. Vermeide rohe tierische Produkte wegen möglicher bakterieller Infektionen. Verzichte bitte ebenso auf Zutaten, die klein und hart sind (wie zum Beispiel Nüsse), dass sich Dein Kind nicht verschluckt.
Was kann man Gesundes kochen für Kinder?
In unserem Magazin in der Rubrik "schnelle Familiengerichte" findest Du viele tolle Ideen und Anregungen.

Passend dazu

Zuletzt angesehen

2,25 €
Inhalt: 1x 190g (11,84 €* / 1 kg) Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten