Skip to content

Upcycling-Garantie – Wir geben unseren Quetschbeutel eine zweite Chance, statt sie einfach zu entsorgen. Hier klicken >>

Upcycling-Garantie – Wir geben unseren Quetschbeutel eine zweite Chance, statt sie einfach zu entsorgen.

Kun­ter­bun­tes Wok-Gemü­se mit Asia-Nudeln

wecker-dreiviertel

Zubereitungszeit: 30 min

kochmütze

Schwierigkeitsgrad: mittel

teller

Portionen: 4

Zutaten:

  • 1 rote Zwie­bel
  • 3 Karot­ten
  • 2 Stück Sel­le­rie
  • ½ Zuc­chi­ni
  • ½ rote Chi­li
  • ½ Tas­se fri­sche oder tief­ge­fro­re­ne Erb­sen
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • Peter­si­lie
  • 250g Wok-Nudeln
  • Soja Sau­ce
  • Wok- Öl mit Ing­wer und Sesam-Geschmack

Dazu brauchst du:

  • 1 Gemü­se­mes­ser
  • 1 Schnei­de­brett
  • Wok
  • Koch­topf mit Deckel
  • Sieb

Zubereitung:

  1. Wok-Nudeln nach Packungs­an­ga­be kochen
  2. Zwie­beln schä­len und klein schnei­den, im Wok 3 Minu­ten gla­sig düns­ten
  3. Gemü­se mit Knob­lauch dazu geben und für 3 Minu­ten anbra­ten
  4. Nudel-Was­ser abgie­ßen
  5. Nudeln in den Wok zum Gemü­se geben
  6. mit Soja-Sau­ce und gehack­ter Peter­si­lie wür­zen

TIPP: Je nach Vor­lie­be auch ohne Chi­li sehr lecker.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Scroll To Top