Skip to content

Upcycling-Garantie – Wir geben unseren Quetschbeutel eine zweite Chance, statt sie einfach zu entsorgen. Hier klicken >>

Upcycling-Garantie – Wir geben unseren Quetschbeutel eine zweite Chance, statt sie einfach zu entsorgen.

Kna­cki­ger Wild­kräu­ter-Salat mit Äpfeln

wecker-dreiviertel

Zubereitungszeit: 30 min

kochmütze

Schwierigkeitsgrad: mittel

teller

Portionen: 4

Zutaten:

  • 200g Wild­kräu­ter­sa­lat oder ande­re Sor­ten wie Feld­sa­lat, Roma­na­sa­lat, Eich­blatt, Ruco­la
  • 6 Cham­pi­gnons
  • 2 Äpfel
  • zwei Hän­de voll Wal­nüs­se
  • Für das Dres­sing:
  • 3 EL Oli­ven­öl
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfef­fer
  • 1 Frucht­Bar Frucht­pü­ree I love red
  • 1 TL Senf
  • fri­sche Kräu­ter

Dazu brauchst du:

  • 1 Sieb
  • 1 Schnei­de­brett
  • 1 Mes­ser
  • 1 Salat­schüs­sel
  • 5 klei­ne Glas­schüs­seln
  • 1 Tee­löf­fel
  • 1 Salat­be­steck

Zubereitung:

  1. Salat waschen und abtrop­fen las­sen
  2. Äpfel waschen, Cham­pi­gnons put­zen, bei­des klein schnei­den
  3. Wal­nüs­se klein hacken
  4. für das Dres­sing alle Zuta­ten in einer klei­nen Schüs­sel ver­rüh­ren
  5. Salat mit Apfel­stü­cke, Cham­pi­gnons und Wal­nüs­sen auf Tel­lern ver­tei­len
  6. mit Dres­sing beträu­feln

TIPP: Anstatt der Wal­nüs­se kann man auch Cas­hew Ker­ne ver­wen­den.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Scroll To Top