Kai­sers­schmarrn

  • Kaiserschmarrn
Zubereitungszeit: 45 min Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten Portionen: 2

Zutaten:

3 Eier
130 g Mehl
40 g Zucker
300 ml Milch
30 g But­ter
1 Pri­se Salz
1 Päck­chen Vanil­le­zu­cker
Scha­le von ½ Bio-Zitro­ne (abge­rie­ben)
1 — 2 Bio-Erd­beer-Hei­del­beer-Apfel-Voll­korn
Frucht­mus von Frucht­Bar
Puder­zu­cker
evtl. Rosi­nen und geho­bel­te Man­deln

Dazu brauchst du:

2 grö­ße­re Schüsseln und 1 Schäl­chen
Küchenwaage
Rührgerät
Pfan­ne mit hit­ze­be­stän­di­gem Griff,
Pfan­nen­wen­der und Topf­lap­pen

Zubereitung:

  1. Den Ofen bei 180 °C vor­hei­zen.
  2. Die Eier in Dot­ter und Eiweiß tren­nen. Die Dot­ter in einer klei­ne­ren Scha­le vor­erst bei­sei­te stel­len.
  3. Milch mit Mehl, Vanil­le­zu­cker, Zitro­nen­scha­le und einer klei­nen Pri­se Salz glatt rüh­ren. Dann die Dot­ter unter­rüh­ren.
  4. Eiweiß mit Zucker zu einem cre­mi­gen Schnee schla­gen und ganz vor­sich­tig unter den Teig heben.
  5. Die But­ter in einer Pfan­ne mit hit­ze­be­stän­di­gem Griff erhit­zen, den Teig dar­in ver­tei­len und bei schwa­cher Hit­ze ca. 30 Sekun­den anba­cken.
  6. Den Kai­ser­schmarrn auf der mitt­le­ren Schie­ne am Git­ter­rost in den Back­ofen stel­len und ca. 8 — 10 Minu­ten backen.
  7. Danach die Pfan­ne wie­der zurück auf den Herd stel­len, den Teig hal­bie­ren und jedes Stück wen­den.
  8. Den Kai­ser­schmarrn auf dem Herd kurz wei­ter­ba­cken, in klei­ne Stü­cke tei­len und mit Puder­zu­cker bestreu­en.
  9. Nun den Kai­ser­schmarrn mit Bio-Erd­beer-Hei­del­beer-Apfel-Voll­korn Frucht­mus anrich­ten und nach Belie­ben mit Rosi­nen und geho­bel­ten Man­deln ser­vie­ren.

  • Kaisersschmarrn-1

TIPP: Du kannst auch gern als Bei­la­ge jedes ande­re Bio-Püree von Frucht­Bar ver­wen­den oder ganz klas­sisch Apfel­mus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar