Erd­beer-Hafer­kek­se

Zubereitungszeit: 30 min Schwierigkeitsgrad: einfach Portionen: 3

Zutaten:

Zuta­ten für ca. 15 Kek­se:
150 g gro­be Hafer­flo­cken
1/2 rei­fe Bana­ne
15 g gefrier­ge­trock­ne­te Erd­bee­ren
1 Bio-Früchte-Haferbrei von Frucht­Bar

Dazu brauchst du:

1 Gabel
1 Schüssel
2 Löf­fel
Back­blech und Back­pa­pier
1 Küchenwaage

Zubereitung:

  1. Bana­ne mit einer Gabel zu einem sämi­gen Brei zerdrücken.
  2. Erd­bee­ren in klei­ne Stücke zer­tei­len.
  3. Hafer­flo­cken, Bana­ne, Erdbeerstückchen und Bio-Früchte-Haferbrei in einer Schüssel mischen.
  4. Die Hafer­flo­cken­mi­schung mit Hil­fe der Löf­fel in gleich gro­ße Keks­por­tio­nen tei­len und auf dem Back­pa­pier festdrücken.
  5. Jetzt geht es ab in den vor­ge­heiz­ten Ofen. Bei 180 °C Ober- und Unter­hit­ze für ca. 15–17 Minu­ten backen. Fer­tig!

  • ERDBEER-HAFERKEKSE

TIPP: Pro­bie­re das Rezept doch auch mal mit ande­ren getrock­ne­ten Früchten Dei­ner Wahl aus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar