Cup­ca­kes von @piamisuu

Zubereitungszeit: 40 min Schwierigkeitsgrad: mittel Portionen: 6

Zutaten:

Cup­ca­ke-Teig für 12 Stück:
250 g Wei­zen­mehl, uni­ver­sal
½ Päck­chen Back­pul­ver
3 TL Lebkuchengewürz
EL Kakao­pul­ver
120 g Aga­ven­si­rup
75 g Rohr­zu­cker
75 g But­ter in klei­nen Stücken
40 ml Milch
2 Eier

Cupcake-Füllung:
mit einem Apfel-Bir­ne-Hir­se-Quet­schie von Frucht­Bar
1 EL kal­tes Was­ser
1 TL Stär­ke
Zimt (nach Bedarf )

Top­ping:
500 g Mas­car­po­ne, schnitt­fest
100 g Puder­zu­cker
½ TL Zimt, etwas mehr zum Deko­rie­ren

Dazu brauchst du:

2 grö­ße­re Schüsseln und 1 Schäl­chen
Küchenwaage
Rührgerät
Muff­in­förm­chen
Spritz­beu­tel

Zubereitung:

  1. Mehl mit Back­pul­ver, Lebkuchengewürz und Kakao­pul­ver mischen.
  2. Aga­ven­si­rup, Rohr­zu­cker, Milch und But­ter in einem Topf erwär­men, bis die But­ter geschmol­zen ist.
  3. Dann gemein­sam mit den Eiern zu der Mehl­mi­schung geben und verrühren.
  4. Den Teig mit Hil­fe eines Löf­fels auf den Muff­in­förm­chen ver­tei­len.
  5. Bei 160 °C Umluft für 20 Minu­ten in den vor­ge­heiz­ten Ofen.
  6. Nun zur Füllung. Alles gut verrühren und danach auf­ko­chen, bis die Mischung andickt. Danach kurz abkühlen las­sen. Nach dem Erkal­ten der Cup­ca­kes mit einem klei­nen Löf­fel etwas aus­höh­len und mit der Füllung befüllen.
  7. Anschlie­ßend für das Top­ping Mas­car­po­ne, Puder­zu­cker und Zimt mit­ein­an­der verrühren und kalt­stel­len. Die­se in einen Spritz­beu­tel füllen und den Cup­ca­ke damit deko­rie­ren. Zimt und auch Streu­sel, wenn gewünscht, darüberstreuen.

  • 1-Cupcakes

TIPP: Bei der Deko­ra­ti­on kannst Du Dei­ner Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar