Bana­nen­ku­chen mit Zucchini

Zubereitungszeit: 45 min Schwierigkeitsgrad: mittel Portionen: 1

Zutaten:

Zuta­ten für 12 Por­tio­nen:
400 g Zuc­chi­ni
4 überreife Bana­nen
3 Eier
150 g gerie­be­ne Man­deln
200 ml Raps­öl oder But­ter
400 g Mehl (frei nach Belie­ben)
1 Bio-Püree Apfel-Bana­ne-Hafer von Frucht­Bar
1 Pri­se Zimt und Salz
etwas gerie­be­ne Zitronenschale

Dazu brauchst du:

Mes­ser und Schnei­de­brett
Küchenreibe
Küchenwaage
Rührgerät, Rührschüssel und Backform

Zubereitung:

  1. Die Zuc­chi­ni waschen, die bei­den Endstücke abschnei­den und raspeln.
  2. Die Bana­nen schä­len und in klei­ne Stückchen schneiden.
  3. Die Eier in einer Rührschüssel schau­mig schla­gen und das Bio-Püree vor­sich­tig mit unterrühren.
  4. Zimt, gerie­be­nen Man­deln, Raps­öl oder But­ter, Back­pul­ver, Mehl, gerie­be­ne Zitro­nen­scha­le und Salz dazugeben.
  5. Die geras­pel­te Zuc­chi­ni und die klein geschnit­te­nen Bana­nen hinzufügen. Dann alles zusam­men mit dem Mixer verquirlen.
  6. Den Teig in eine gefet­te­te Back­form geben.
  7. Bei 180 °C im vor­ge­heiz­ten Ofen ca. 25 Minu­ten backen und sich auf das Ergeb­nis freuen.

TIPP: Wenn Du kei­ne Zuc­chi­ni magst, kannst Du statt­des­sen auch Karot­ten verwenden.

Leckere Rezept-Ideen warten auf Dich...

...trage Dich hier ein und erhalte Deine Rezepte-Sammlung in 2 eBooks und noch eine extra Überraschung:

Mit Übertragung Ihrer E-Mail-Adresse melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten zu FruchtBar. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Zudem haben Sie immer die Möglichkeit Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Hierfür ist eine E-Mail an: meine-fruchtbar@jufico.com oder die Nutzung der Abmeldefunktion innerhalb des Newsletters ausreichend. Zu jeder werblichen Ansprache werden Sie zudem gesondert auf Ihr Widerrufsrecht hingewiesen. Weiter Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Rezept eBooks

Hinterlassen Sie einen Kommentar