Man­da­ri­ne

Mandarine Fruchtlexikon

Was bin ich:

Ich gehö­re zu den Zitrus­pflan­zen aus der Fami­lie der Rautenge­wäch­se und ich bin eine Son­der­form der Bee­re.

Was in mir steckt:
Ich habe einen hohen Gehalt an Vitamin C. Auch bin ich reich an Magnesium, Kalium, Calcium und Phosphor, was mich zu einem äußerst gesunden Lebensmittel macht.
Warum bin ich besonders:
Mein süßer Geschmack wird in Deutschland vor allem um die Weihnachtszeit geschätzt. Meine ätherischen Öle in meiner Schalen duften süßlich und blumig.
Woher komme ich:
Meine Herkunft wird im Nordosten Indiens oder Südwesten Chinas vermutet. In China werde ich schon seit dem 12. Jahrhundert vor Chr. angebaut. Um 1805 brachte mich Sir Abraham Hume nach England.