Mais

Mais Fruchtlexikon

Was bin ich:

Ich gehö­re zur Fami­lie der Süß­grä­ser und ich bin ein Getrei­de. Man beschreibt mich als kräf­tig gebau­te, som­mer­grü­ne, ein­jäh­ri­ge Pflan­ze, die bis zu 3 Metern groß wird.

Was in mir steckt:
Ich enthalte für viele Menschen wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Mangan, Phosphor oder Calcium. Auch die Vitamine A, B1, B2, Folsäure, E sowie Aminosäuren gehören zu meinen Inhaltstoffen.
Warum bin ich besonders:
Meine kleinen, gelben Körner schmecken angenehm süß. Ihre Konsistenz ist leicht mehlig. Ich bin das meist geerntete Getreide der Welt und die Basis fast aller Gerichte der temperamentvollen mexikanischen Küche.
Wie kannst Du mich zubereiten:
Ich bin unglaublich vielseitig einzusetzen: Du kannst mich kochen, braten, grillen, zu Popkornverarbeiten, zu Öl pressen, aus Maismehl Tortillas backen, Polenta herstellen und vieeeeles mehr.
Woher komme ich:
Meine Wurzeln habe ich in Mexiko, heute werde ich aber auf der ganzen Welt angebaut.