Kür­bis

Kürbis Fruchtlexikon

Was bin ich:

Ich zäh­le zu den schwers­ten und größ­ten Gemü­se­ar­ten im Pflan­zen­reich. Ich bin eine Bee­re und da mei­ne Scha­le so hart ist hei­ße ich auch Pan­zer­bee­re. Mei­ne Lieb­lings­far­ben sind gelb, oran­ge, weiß und braun. Ver­wandt bin ich mit der Gur­ke, Zuc­chi­ni und der Melo­ne.

Warum bin ich besonders:
Durch meinen orangenen Farbstoff bin ich reich an Beta-Carotin, was als Provitamin A bezeichnet wird. Es unterstützt dein körperliches Wachstum und stärkt dein Immunsystem. Da ich einen angenehmen Süßgeschmack habe, passe ich auch gut in den Beikost-Brei von Babies.
Wie kannst Du mich zubereiten:
Bitte wasche mich, schneide mich in der Hälfte durch, entferne den Stielansatz und die Kerne. Nun kannst du mich in kleine Stücke schneiden und z.B. aus mir eine Suppe kochen, mich im Ofen backen oder auch einen Kuchen zaubern. Wenn ich ein Hokkaido-Kürbis bin kannst du meine Schale mitkochen. Du musst mich nicht schälen.
Woher komme ich:
Nordamerika, Mittel- und Südamerika, Europa