Hir­se

Hirse Fruchtlexikon

Was bin ich:

Mein Name ist ein Sam­mel­be­griff für klein­fruch­ti­ges Spelz­ge­trei­de mit 10–12 Gat­tun­gen. Ich gehö­re zu der Fami­lie der Süßgräser.

Was in mir steckt:
Ich bin ein sehr mineralstoffreiches Getreide. In mir sind Fluor, Schwefel, Phosphor, Magnesium und Kalium. Im Vergleich zu anderen Getreiden enthalte ich besonders viel Kieselsäure, Eisen und Vitamin B6.
Warum bin ich besonders:
Bei Vegetariern bin ich besonders begehrt als Eiweiß- und Eisenquelle. Mein Geschmack gilt als mild und ganz leicht nussig.
Woher komme ich:
Ich stamme ursprünglich vermutlich aus dem nordöstlichen Afrika, das Gebiet des heutigen Äthiopien, Sudan und Tschad. Aber auch in Europa bin ich schon über 8000 Jahre bekannt. Mein Name stammt aus dem Altgermanischen (ahd. hirsa neben hirsi und hirso) und ist von einem indogermanischen Wort für „Sättigung, Nährung, Nahrhaftigkeit“ abgeleitet.

Leckere Rezept-Ideen warten auf Dich...

...trage Dich hier ein und erhalte Deine Rezepte-Sammlung in 2 eBooks und noch eine extra Überraschung:

Mit Übertragung Ihrer E-Mail-Adresse melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten zu FruchtBar. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Zudem haben Sie immer die Möglichkeit Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Hierfür ist eine E-Mail an: meine-fruchtbar@jufico.com oder die Nutzung der Abmeldefunktion innerhalb des Newsletters ausreichend. Zu jeder werblichen Ansprache werden Sie zudem gesondert auf Ihr Widerrufsrecht hingewiesen. Weiter Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Rezept eBooks