Daten­schutz­er­klä­rung


Wir freu­en uns sehr über Ihr Inter­es­se an unse­rem Unter­neh­men. Daten­schutz hat einen beson­ders hohen Stel­len­wert für die Geschäfts­lei­tung der jufi­co GmbH. Eine Nut­zung der Inter­net­sei­ten der jufi­co GmbH ist grund­sätz­lich ohne jede Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Sofern eine betrof­fe­ne Per­son beson­de­re Ser­vices unse­res Unter­neh­mens über unse­re Inter­net­sei­te in Anspruch neh­men möch­te, könn­te jedoch eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfor­der­lich wer­den. Ist die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfor­der­lich und besteht für eine sol­che Ver­ar­bei­tung kei­ne gesetz­li­che Grund­la­ge, holen wir gene­rell eine Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son ein.

Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, bei­spiels­wei­se des Namens, der Anschrift, E‑Mail-Adres­­­se oder Tele­fon­num­mer einer betrof­fe­nen Per­son, erfolgt stets im Ein­klang mit der Daten­­­schutz-Grun­­­d­­­ver­­­or­­d­­­nung und in Über­ein­stim­mung mit den für die jufi­co GmbH gel­ten­den lan­des­spe­zi­fi­schen Daten­schutz­be­stim­mun­gen. Mit­tels die­ser Daten­schutz­er­klä­rung möch­te unser Unter­neh­men die Öffent­lich­keit über Art, Umfang und Zweck der von uns erho­be­nen, genutz­ten und ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten infor­mie­ren. Fer­ner wer­den betrof­fe­ne Per­so­nen mit­tels die­ser Daten­schutz­er­klä­rung über die ihnen zuste­hen­den Rech­te auf­ge­klärt.

Die jufi­co GmbH hat als für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­cher zahl­rei­che tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men umge­setzt, um einen mög­lichst lücken­lo­sen Schutz der über die­se Inter­net­sei­te ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sicher­zu­stel­len. Den­noch kön­nen Inter­net­ba­sier­te Daten­über­tra­gun­gen grund­sätz­lich Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen, sodass ein abso­lu­ter Schutz nicht gewähr­leis­tet wer­den kann. Aus die­sem Grund steht es jeder betrof­fe­nen Per­son frei, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auch auf alter­na­ti­ven Wegen, bei­spiels­wei­se tele­fo­nisch, an uns zu über­mit­teln.

Inhalts­ver­zeich­nis der Daten­schutz­er­klä­rung:

Ver­ant­wort­li­che Stel­le

jufi­co GmbH

Jus­­tus-von-Lie­­big-Ring 4–6

82152 Krailling

Tele­fon: +49 (0) 89 215 41 08 — 0

E‑Mail: meine-fruchtbar@jufico.com

Web­site: www.fruchtbarewelt.com

Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Deut­sche Daten­schutz­kanz­lei

Maxi­mi­li­an Musch – exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Tel.: 07542 949 21 ‑02

E‑Mail: anfragen@ddsk.de

 

Jede betrof­fe­ne Per­son kann sich jeder­zeit bei allen Fra­gen und Anre­gun­gen zum Daten­schutz direkt an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten wen­den.

Begrif­fe

Die in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ver­wen­de­ten Fach­be­grif­fe sind so zu ver­ste­hen, wie sie in Art. 4 DSGVO legal­de­fi­niert sind.

Hin­wei­se zur Daten­ver­ar­bei­tung

Auto­ma­ti­sier­te Daten­ver­ar­bei­tung (Log-Files etc.)

Unse­re Sei­te kann ohne akti­ve Anga­ben zur Per­son der Nut­zer besucht wer­den. Wir spei­chern jedoch auto­ma­tisch mit jedem Auf­ruf der Web­sei­te Zugriffs­da­ten (Ser­­ver-Log-Datei­en) wie z. B. den Namen des Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders, das ver­wen­de­te Betriebs­sys­tem, die Web­sei­te, von der aus der Nut­zer uns besucht, das Datum und die Dau­er des Besuchs oder den Namen der ange­for­der­ten Datei, sowie aus Sicher­heits­grün­den, z. B. zur Erken­nung von Angrif­fen auf unse­re Web­sei­te, die IP-Adres­­se des ver­wen­de­ten End­ge­räts für die Dau­er von 7 Tagen. Die­se Daten wer­den aus­schließ­lich zur Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bo­tes aus­ge­wer­tet und erlau­ben kei­ne Rück­schlüs­se auf die Per­son des Nut­zers. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Die Daten ver­ar­bei­ten und nut­zen wir für fol­gen­de Zwe­cke:

  1. Bereit­stel­lung der Web­sei­te
  2. Ver­bes­se­rung unse­rer Web­sei­ten
  3. Ver­hin­de­rung und Erken­nung von Fehlern/Fehlfunktionen sowie
  4. Miss­brauch der Web­sei­te

 

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Berech­tig­te Inter­es­sen: Sicher­zu­stel­lung der Funk­tio­na­li­tät und des feh­ler­frei­en sowie siche­ren Betriebs der Web­sei­te sowie die­se Web­sei­te an die Anfor­de­run­gen der Nut­zer anzu­pas­sen.

Ein­satz von Coo­kies (All­ge­mein, Funk­ti­ons­wei­se, Opt-Out-Links etc.)

Um den Besuch unse­rer Web­sei­te attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, ver­wen­den wir auf unse­rer Web­sei­te soge­nann­te Coo­kies. Das Ver­wen­den von Coo­kies dient unse­rem berech­tig­ten Inter­es­se, den Besuch unse­rer Web­sei­te so ange­nehm wie mög­lich zu gestal­ten und beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Bei Coo­kies han­delt es sich um eine Stan­­dard-Inter­­ne­t­­tech­­no­­lo­­gie zum Spei­chern und Abru­fen von Log­in- und ande­ren Nut­zungs­in­for­ma­tio­nen für alle Nut­zer der Web­sei­te. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf dem End­ge­rät abge­legt wer­den. Sie ermög­li­chen es uns, u. a. Benut­zer­ein­stel­lun­gen zu spei­chern, damit unse­re Web­sei­te in einem auf das Nut­zer­ge­rät zuge­schnit­te­ne For­mat ange­zeigt wer­den kann. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach dem Ende der Bro­w­­ser-Sit­­zung, also nach Schlie­ßen des Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­­zungs-Coo­­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf dem End­ge­rät des Nut­zers und ermög­li­chen uns oder unse­ren Part­ner­un­ter­neh­men, den Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (sog. dau­er­haf­te Coo­kies).

Der Brow­ser kann so ein­ge­stellt wer­den, dass der Nut­zer über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wird und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen kann. Wei­ter kön­nen die Coo­kies im Nach­hin­ein gelöscht wer­den, um Daten zu ent­fer­nen, die die Web­sei­te auf dem Com­pu­ter des Nut­zers abge­legt hat. Die Deak­ti­vie­rung der Coo­kies (sog. Opt-Out) kann zu eini­gen Ein­schrän­kun­gen der Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te füh­ren.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Online­diens­ten

Opt-Out:

Inter­net Explo­rer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442

Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/wie-verhindere-ich-dass-websites-mich-verfolgen

Goog­le Chro­me: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Safa­ri https://support.apple.com/de-de/HT201265

 

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO); berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Die jeweils ein­schlä­gi­ge Rechts­grund­la­ge ist bei dem ent­spre­chen­den Tool kon­kret benannt.

Berech­tig­te Inter­es­sen: Spei­che­rung von Opt-In Prä­fe­ren­zen, Dar­stel­lung der Web­sei­te, Sicher­stel­lung der Funk­tio­na­li­tät der Web­sei­te, Bewah­rung Benut­zer­sta­tus über voll­stän­di­gen Web­auf­tritt, Wie­der­erken­nung für nächs­te Web­sei­ten­be­su­cher, Benut­zer­freund­li­ches Online­an­ge­bot, Sicher­stel­lung von Chat­funk­ti­on

Web­ana­ly­se und Opti­mie­rung

Damit wir Besu­cher­strö­me auf unse­rem Online­an­ge­bot aus­wer­ten kön­nen, set­zen wir Tools zur Web­ana­ly­se bzw. Reich­wei­ten­mes­sung ein. Hier­für erhe­ben wir Infor­ma­tio­nen über das Ver­hal­ten, die Inter­es­sen oder demo­gra­fi­sche Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Besu­chern, bei­spiels­wei­se Alter, Geschlecht o. ä. Dies hilft uns zu erken­nen, zu wel­cher Zeit unser Online­an­ge­bot, des­sen Funk­tio­nen oder Inhal­te am stärks­ten fre­quen­tiert sind oder zu einem wie­der­hol­ten Auf­ruf ein­la­den. Zudem kön­nen wir anhand der erho­be­nen Infor­ma­tio­nen fest­stel­len, ob unser Online­an­ge­bot opti­­mie­­rungs- oder anpas­sungs­be­dürf­tig ist.

Die zu die­sem Zweck erho­be­nen Infor­ma­tio­nen wer­den in Coo­kies gespei­chert oder ähn­li­che Ver­fah­ren ein­ge­setzt und wer­den zur Reich­wei­ten­mes­sung und Opti­mie­rung genutzt. Zu den in den Coo­kies gespei­cher­ten Daten kön­nen betrach­te­te Inhal­te, besuch­te Online­auf­trit­te, Ein­stel­lun­gen und ver­wen­de­te Funk­tio­nen und Sys­te­me zäh­len. Regel­mä­ßig wer­den für die beschrie­be­nen Zwe­cke jedoch kei­ne Klar­da­ten der Nut­zer ver­ar­bei­tet. Die Daten wer­den in die­sem Fall so ver­än­dert, dass die tat­säch­li­che Iden­ti­tät der Nut­zer weder uns noch dem Anbie­ter des ein­ge­setz­ten Tools bekannt ist. Die so ver­än­der­ten Daten wer­den häu­fig in Nut­zer­pro­fi­len gespei­chert.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Online­diens­ten

Kate­go­rien Daten: Nut­zer­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­se an Inhal­ten, Zugriffs­zei­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­tio­nen, IP-Adres­­sen), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­an­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Web­­sei­­ten-Ana­­ly­­se, Aus­las­tung und Aus­wer­tung der Web­­sei­­ten-Inter­ak­­ti­on, Lead-Aus­­­wer­­tung

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO); berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Opti­mie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der Web­sei­te, Gewinn­stei­ge­rung, Kun­den­bin­dung und ‑neu­ge­win­nung

 

Matomo

Ein­ge­setz­ter Dienst: Inno­Craft Ltd, 150 Wil­lis St., 6011 Wel­ling­ton, Neu­see­land

Daten­schutz: https://matomo.org/privacy-policy/

Rechts­grund­la­ge: Berech­tig­tes Inter­es­se (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Opti­mie­rung unse­rer Web­sei­te sowie deren Inhal­te und Reich­wei­ten­mes­sung

Opt-Out-Link:

Online­mar­ke­ting

Um unse­re Reich­wei­te und die Bekannt­heit unse­res Online­an­ge­bots ste­tig zu stei­gern, ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten im Rah­men des Online­mar­ke­tings, ins­be­son­de­re hin­sicht­lich poten­zi­el­ler Inter­es­sen und der Mes­sung der Effek­ti­vi­tät unse­rer Mar­ke­ting­maß­nah­men.

Zum Zwe­cke der Mes­sung der Effek­ti­vi­tät unse­rer Mar­ke­ting­maß­nah­men und der Erken­nung poten­zi­el­ler Inter­es­sen wer­den hier­für rele­van­te Infor­ma­tio­nen in Coo­kies gespei­chert oder ähn­li­che Ver­fah­ren genutzt. Zu den in den Coo­kies gespei­cher­ten Daten kön­nen betrach­te­te Inhal­te, besuch­te Online­auf­trit­te, Ein­stel­lun­gen und ver­wen­de­te Funk­tio­nen und Sys­te­me zäh­len. Regel­mä­ßig wer­den für die beschrie­be­nen Zwe­cke jedoch kei­ne Klar­da­ten der Nut­zer ver­ar­bei­tet. Die Daten wer­den dann so ver­än­dert, dass die tat­säch­li­che Iden­ti­tät der Nut­zer weder uns noch dem Anbie­ter des ein­ge­setz­ten Tools bekannt ist. Die hier­bei ver­än­der­ten Daten wer­den häu­fig in Nut­zer­pro­fi­len gespei­chert.

Im Fal­le der Spei­che­rung von Nut­zer­pro­fi­len kön­nen die Daten beim Besuch ande­rer Online­an­ge­bo­te, wel­che das glei­che Online­mar­ke­ting­ver­fah­ren ein­set­zen, aus­ge­le­sen, ergänzt und auf dem Ser­ver des Online­mar­ke­ting­an­bie­ters ergänzt wer­den.

Den Erfolg unse­rer Wer­be­an­zei­gen kön­nen wir anhand von zusam­men­ge­fass­ten Daten, die uns durch den Anbie­ter des Online­mar­ke­ting­ver­fah­rens zugäng­lich gemacht wer­den, bestim­men (sog. Kon­ver­si­ons­mes­sung). Im Rah­men die­ser Kon­ver­si­ons­mes­sun­gen kön­nen wir nach­voll­zie­hen, ob eine Mar­ke­ting­maß­nah­me zu einer Kauf­ent­schei­dung beim Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots geführt hat. Die­se Aus­wer­tung dient der Ana­ly­se des Erfolgs unse­res Online­mar­ke­tings.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Online­diens­ten, Inter­es­sen­ten, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­ner, Geschäfts- und Ver­trags­part­ner

Kate­go­rien Daten: Nut­zer­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­se an Inhal­ten, Zugriffs­zei­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­tio­nen, IP-Adres­­sen), Stand­ort­da­ten, Kon­takt­da­ten, Inhalts­da­ten (z.B. Text­an­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Mar­ke­ting (teil­wei­se auch inter­es­sen­ba­siert und ver­hal­tens­be­zo­gen), Kon­ver­si­ons­mes­sung, Ziel­grup­pen­bil­dung, Click-Tracking, Ent­wick­lung Mar­ke­ting­stra­te­gien und Stei­ge­rung der Effi­zi­enz der Kam­pa­gnen

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO); berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Opti­mie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der Web­sei­te, Gewinn­stei­ge­rung, Kun­den­bin­dung und ‑neu­ge­win­nung

Goog­le Tag Mana­ger

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Berech­tig­tes Inter­es­se (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Koor­di­na­ti­on unter­schied­li­cher Tools, Manage­ment, ein­fa­che Bedien­bar­keit und Dar­stel­lung

 

Goog­le Ana­ly­tics

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Goog­le AdWords und Kon­ver­si­ons­mes­sung

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Goog­le Dou­ble­Click

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Social Media Prä­sen­zen

Wir unter­hal­ten Online­prä­sen­zen auf sozia­len Netz­wer­ken und Kar­rie­re­platt­for­men, um mit den dort regis­trier­ten Usern Infor­ma­tio­nen aus­tau­schen und unkom­pli­ziert in Kon­takt tre­ten zu kön­nen.

Teil­wei­se wer­den die Daten von Nut­zern in sozia­len Netz­wer­ken dazu ver­wen­det, Markt­for­schung zu betrei­ben und damit Wer­be­zwe­cke zu ver­fol­gen. Über das Nut­zungs­ver­hal­ten der Nut­zer, bei­spiels­wei­se der Anga­be von Inter­es­sen, kön­nen Nut­zer­pro­fi­le erstellt und genutzt wer­den, um Wer­be­an­zei­gen auf die Inter­es­sen von Ziel­grup­pen anzu­pas­sen. Hier­für wer­den regel­mä­ßig Coo­kies auf den End­ge­rä­ten der Nut­zer gespei­chert, teil­wei­se unab­hän­gig davon, ob sie regis­trier­te Nut­zer des sozia­len Netz­werks sind.

Im Zusam­men­hang mit dem Ein­satz von sozia­len Medi­en nut­zen wir eben­falls die dazu­ge­hö­ri­gen Mes­sen­ger, um unkom­pli­ziert mit den Nut­zern kom­mu­ni­zie­ren zu kön­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Sicher­heit ein­zel­ner Diens­te von den Kon­to­ein­stel­lun­gen des Nut­zers abhän­gen kön­nen. Auch im Fal­le einer Ende-zu-Ende-Ver­­­schlüs­­se­­lung kann der Dienst­an­bie­ter Rück­schlüs­se dar­auf zie­hen, dass und wann Nut­zer mit uns kom­mu­ni­zie­ren sowie ggf. Stand­ort­da­ten erfas­sen.

Abhän­gig davon, wo das sozia­le Netz­werk betrie­ben wird, kann es zu einer Ver­ar­bei­tung der Nut­­zer-Daten außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on bzw. außer­halb des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums kom­men. Dar­aus kön­nen sich Risi­ken für die Nut­zer erge­ben, weil dadurch bei­spiels­wei­se die Durch­set­zung ihrer Rech­te erschwert wird.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Regis­trier­te User und nicht­re­gis­trier­te Nut­zer des sozia­len Netz­werks

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­an­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os), Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­tio­nen, IP-Adres­­se)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Erwei­te­rung der Reich­wei­te, Ver­net­zung

Rechts­grund­la­gen: Berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Inter­ak­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Social Media Prä­senz, Gewinn­stei­ge­rung, Erkennt­nis­se über Ziel­grup­pen

 

Face­book

Ein­ge­setz­ter Dienst: Face­book Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Squa­re, Dub­lin 2, Irland

Daten­schutz: https://www.facebook.com/privacy/explanation

und https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Opt-Out-Link: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

 

Insta­gram

Ein­ge­setz­ter Dienst: Face­book Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Squa­re, Dub­lin 2, Irland

Daten­schutz: https://help.instagram.com/519522125107875

und https://www.facebook.com/about/privacy

Opt-Out-Link: https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/accounts/privacy_and_security/

 

Kununu

Ein­ge­setz­ter Dienst: New Work SE, Damm­tor­str. 30, 20354 Ham­burg, Deutsch­land

Daten­schutz: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

Lin­kedIn

Ein­ge­setz­ter Dienst: Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 1000 West Mau­de Ave­nue, Sun­ny­va­le, CA 94085, USA

Daten­schutz: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Opt-Out-Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

 

Tik­Tok

Ein­ge­setz­ter Dienst: Tik­Tok Inc., 10100 Veni­ce Blvd., Cul­ver City, CA 90232, USA

Daten­schutz: https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de

Opt-Out-Opti­o­­nen: https://www.tiktok.com/legal/cookie-policy?lang=de

 

You­Tube

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Plug-ins und ein­ge­bun­de­ne Inhal­te Drit­ter

In unser Online­an­ge­bot haben wir Funk­tio­nen und Inhal­te ein­ge­bun­den, die von Dritt­an­bie­tern bezo­gen wer­den. So kön­nen bei­spiels­wei­se Vide­os, Dar­stel­lun­gen, Schalt­flä­chen oder Bei­trä­ge (nach­fol­gend Inhal­te genannt) ein­ge­bun­den wer­den.

Damit den Besu­chern unse­res Online­an­ge­bots Inhal­te ange­zeigt wer­den kön­nen, ver­ar­bei­tet der jewei­li­ge Dritt­an­bie­ter unter ande­rem die IP-Adres­­se des Nut­zers, damit die Inhal­te an den Brow­ser über­mit­telt und ange­zeigt wer­den kön­nen. Ohne die­sen Ver­ar­bei­tungs­vor­gang ist die Anzei­ge von Dritt­in­hal­ten nicht mög­lich.

Teil­wei­se wer­den dar­über­hin­aus­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen über sog. Pixel-Tags oder Web Beacons erho­ben, wodurch der Dritt­an­bie­ter Infor­ma­tio­nen über die Nut­zung des Inhalts oder den Besu­cher­ver­kehr auf unse­rem Online­an­ge­bot, tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser oder zum Betriebs­sys­tem des Nut­zers, der Besuchs­zeit oder zu ver­wei­sen­den Web­sei­ten erhält. Die so gewon­ne­nen Daten wer­den in Coo­kies auf dem End­ge­rät des Nut­zers abge­legt.

Um die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots zu schüt­zen, haben wir bestimm­te Sicher­heits­vor­keh­run­gen getrof­fen, um eine auto­ma­ti­sche Über­mitt­lung die­ser Daten zu unter­bin­den. Eine Über­mitt­lung die­ser Daten erfolgt erst, wenn die Nut­zer die Schalt­flä­chen nut­zen bzw. die Dritt­in­hal­te ankli­cken.

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Nut­zer des Plug-ins oder ein­ge­bun­de­ner Dritt­in­hal­te

Kate­go­rien Daten: Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­sen, Zugriffs­zeit), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­ti­on, IP-Adres­­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Gestal­tung unse­res Online­an­ge­bots, Stei­ge­rung der Reich­wei­te von Wer­be­an­zei­gen in sozia­len Medi­en, Tei­len von Bei­trä­gen und Inhal­ten, inter­es­­sen- und ver­hal­tens­ba­sier­tes Mar­ke­ting, Cross-Device-Tracking

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Goog­le Fonts

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Goog­le Maps

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Open­Street­Map

Ein­ge­setz­ter Dienst: Open­Street­Map Foun­da­ti­on, St John’s Inno­va­ti­on Cent­re, Cow­ley Road, Cam­bridge CB4 0WS, Ver­ei­nig­tes König­reich

Daten­schutz: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Spo­ti­fy Music Play­er Wid­get

Ein­ge­setz­ter Dienst: Spo­ti­fy AB, Rege­rings­ga­tan 19, Stock­holm 111 53, Schwe­den

Daten­schutz: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

Opt-Out-Link: https://www.spotify.com/de/legal/cookies-policy/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Trus­ted Shop (Trust badge)

Ein­ge­setz­ter Dienst: Trus­ted Shops GmbH, Colo­ni­us Car­ré, Sub­bel­ra­ther Stra­ße 15c, 50823 Köln

Daten­schutz: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

You­Tube

Ein­ge­setz­ter Dienst: Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA

Daten­schutz: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Opt-Out-Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

oder https://myaccount.google.com/

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Online-Mee­­tings

Wir machen von der Mög­lich­keit Gebrauch, online Kon­fe­ren­zen, Mee­tings und/oder Webi­na­re abzu­hal­ten. Hier­für nut­zen wir das Ange­bot ande­rer Anbie­ter, wel­che wir sorg­fäl­tig aus­ge­wählt haben.

Bei der akti­ven Nut­zung von sol­chen Ange­bo­ten wer­den Daten der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­teil­neh­mer ver­ar­bei­tet und auf den Ser­vern der ein­ge­setz­ten Dritt­an­bie­tern gespei­chert, soweit es sich um für den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gang erfor­der­li­che Daten han­delt. Wei­ter­hin kön­nen dabei Nut­­zungs- und Meta­da­ten ver­ar­bei­tet wer­den.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Teil­neh­mer am jewei­li­gen Online-Ange­­bot (Kon­fe­renz, Mee­ting, Webi­nar)

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­ein­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­o­­nen, IP-Adres­­sen)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Bear­bei­tung von Anfra­gen, Stei­ge­rung der Effi­zi­enz, För­de­rung unter­­neh­­mens- bzw. stand­ort­über­grei­fen­der Zusam­men­ar­beit

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Micro­soft Teams

Ein­ge­setz­ter Dienst: Micro­soft Cor­po­ra­ti­on, One Micro­soft Way, Red­mond, WA 98052–6399, USA

Daten­schutz: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Opt-Out-Link: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout?ru=https:%2F%2Faccount.microsoft.com%2Fprivacy%2Fad-settings

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Zah­lungs­dienst­leis­ter

Um Zah­lun­gen oder För­de­run­gen leicht täti­gen und emp­fan­gen zu kön­nen, bedie­nen wir uns neben Ban­ken und ande­ren Kre­dit­in­sti­tu­ten auch ver­schie­de­ner Zah­lungs­dienst­leis­ter.

Um den Besu­chern unse­res Online­an­ge­bots Trans­ak­tio­nen beson­ders bequem und unkom­pli­ziert zu ermög­li­chen, kön­nen Zah­lun­gen an uns auch über Zah­lungs­dienst­leis­ter erbracht wer­den. Die Zah­lungs­dienst­leis­ter ver­ar­bei­ten die für die Trans­ak­ti­on erfor­der­li­chen Daten; Wir erhal­ten bei der Inan­spruch­nah­me des Zah­lungs­dienst­leis­ters kei­ne der Daten, wel­che die Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots bei die­sen gemacht haben. Wir erhal­ten bei der Inan­spruch­nah­me eines Zah­lungs­dienst­leis­ters ledig­lich Infor­ma­tio­nen mit Bestä­ti­gung oder Nega­tiv­be­aus­kunf­tung der Zah­lung.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Kun­den

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Trans­ak­ti­ons­da­ten (Bank­ver­bin­dun­gen, Rech­nun­gen, Zah­lungs­his­to­rie), Ver­trags­da­ten (z.B. Ver­trags­ge­gen­stand, Lauf­zeit), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­on, IP-Adres­­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Ver­ein­fa­chung der Bestell- und Zah­lungs­ab­wick­lung, Out­sour­cing, Daten­spar­sam­keit

Rechts­grund­la­gen: Berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Ver­ein­fa­chung von Arbeits­ab­läu­fen, res­sour­cen­ef­fi­zi­en­te Erfül­lung, Markt­for­schung, Ser­vice­dienst­leis­tung

 

PayPal

Ein­ge­setz­ter Dienst: PayPal (Euro­pe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22–24 Bou­le­vard Roy­al, L‑2449 Luxem­burg

Daten­schutz: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Blog und Forum mit Kom­men­tar­funk­ti­on

Auf unse­rem Online­auf­tritt haben wir einen Blog bzw. ver­gleich­ba­re Publi­ka­ti­ons­mög­lich­kei­ten bereit­ge­stellt. Wir möch­ten den Besu­chern unse­res Online­an­ge­bots die Mög­lich­keit geben, auf die­se Wei­se mit uns Kon­takt auf­zu­neh­men oder ihre Gedan­ken und Anre­gun­gen mit­zu­tei­len.

Falls Nut­zer unse­res Online­an­ge­bots Kom­men­ta­re und Bei­trä­ge auf unse­rer Sei­te ver­öf­fent­li­chen, sind wir dazu ange­hal­ten, wider­recht­li­che Inhal­te bzw. deren Ver­öf­fent­li­chung auf unse­rer Sei­te zu unter­bin­den. Um die­ser Ver­pflich­tung nach­zu­kom­men und um unse­re Inter­es­sen dar­an, uns im Fal­le unse­rer Inan­spruch­nah­me für den frem­den Bei­trag schad­los zu hal­ten, zu schüt­zen, erhe­ben wir die IP-Adres­­se der jewei­li­gen Nut­zer. Dies dient uns zudem der Erken­nung von Spam.

Dar­über hin­aus besteht kei­ne Ver­pflich­tung der Nut­zer inner­halb der bereit­ge­stell­ten Funk­ti­on, Anga­ben zu machen, wel­che Rück­schlüs­se auf die Per­son des Nut­zers zulas­sen kön­nen. Ein Bei­trag kann auch unter Anga­be eines Pseud­onyms ver­öf­fent­licht wer­den. Der Nut­zer kann damit selbst bestim­men, wel­che Daten und Inhal­te wir ver­ar­bei­ten.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Nut­zer der jewei­li­gen Funk­ti­on

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­ein­ga­ben, Licht­bil­der, Vide­os), Nut­zungs­da­ten (z.B. Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­ti­on, IP-Adres­­se), Ver­trags­da­ten (z.B. Ver­trags­ge­gen­stand)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Ver­net­zung der Nut­zer, Auf­bau Kun­den­bin­dung, Ser­vice­dienst­leis­tung und Feed­back

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), berech­tig­tes Inter­es­se (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Schad­los­hal­tung im Haf­tungs­fall, Prä­ven­ti­on, Sicher­heit des Online­auf­tritts, Ver­viel­fäl­ti­gung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­ge mit Besu­chern des Online­an­ge­bots, Opti­mie­rung des Online­an­ge­bots

Ein­satz von Umfra­ge­diens­ten auf der Web­site

Wir füh­ren auf unse­rem Online­an­ge­bot Umfra­gen und Befra­gun­gen (nach­fol­gend „Befra­gun­gen“) durch. Dies dient uns dazu, unse­re Ange­bo­te zu ver­bes­sern und auf die Bedürf­nis­se unse­rer Kun­den bes­ser ein­ge­hen zu kön­nen.

In der Regel ist für die Teil­nah­me eine Bewer­bung erfor­der­lich. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt dem­nach zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men und zur Erfül­lung eines Ver­trags. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Im Rah­men der Aus­wer­tung von Umfra­ge­er­geb­nis­sen wer­den wir nur sol­che Daten ver­ar­bei­ten, die kei­nen unmit­tel­ba­ren Rück­schluss auf eine ein­zel­ne Per­son zulas­sen.

Die Merk­ma­le, die unse­re Tester/innen iden­ti­fi­zie­ren (Name, Vor­na­me etc.), wer­den unmit­tel­bar nach der Daten­er­he­bung von den Umfra­ge­da­ten getrennt. Die­se soll sicher­stel­len, dass die Rech­te und Frei­hei­ten der betrof­fe­nen Per­son i. S. d. Art. 89 Abs. 1 sowie Erw­Gr. 159 DSGVO gewahrt blei­ben.

Wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den für ande­re Zwe­cke nur dann gespei­chert und genutzt, wenn die betrof­fe­nen Per­so­nen hier­zu aus­drück­lich ihre Ein­wil­li­gung erklä­ren und die­se optio­na­len Daten frei­wil­lig ange­ge­ben haben. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt dann auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Teil­neh­mer an Befra­gun­gen

Kate­go­rien Daten: Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­o­­nen, IP-Adres­­se), Nut­zungs­da­ten (z.B. Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten), Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Mar­ke­ting, Kun­den­bin­dung und Neu­kun­den­ge­win­nung, Verbesserung/Optimierung des Ange­bots

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Sur­vey­M­on­key

Ein­ge­setz­ter Dienst: Sur­vey­M­on­key Inc., 1 Curio­si­ty Way, San Mateo, CA 94403, USA

Daten­schutz: https://www.surveymonkey.de/mp/policy/privacy-policy/?ut_source=footer

News­let­ter und Brei­ten­kom­mu­ni­ka­ti­on (ggf. mit Tracking)

Auf unse­rem Online­an­ge­bot haben Nut­zer die Mög­lich­keit, unse­ren News­let­ter oder etwai­ge Benach­rich­ti­gun­gen über ver­schie­de­ne Kanä­le (im Fol­gen­den News­let­ter) zu abon­nie­ren. Wir ver­sen­den News­let­ter im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen nur an Emp­fän­ger, wel­che in den Erhalt des News­let­ters ein­ge­wil­ligt haben und. Für den Ver­sand unse­res News­let­ters set­zen wir einen aus­ge­wähl­ten Dienst­leis­ter ein.

Um einen News­let­ter von uns zu abon­nie­ren, ist die Anga­be einer E‑Mail-Adres­­se erfor­der­lich. Ggf. erhe­ben wir dar­über­hin­aus­ge­hen­de Daten, wie bspw. den Namen, um unse­re News­let­ter mit einer per­sön­li­chen Anspra­che zu ver­se­hen.

Unser News­let­ter wird erst nach voll­stän­di­gem Durch­lau­fen des sog. Dou­­ble-Opt-in-Ver­­­fah­­rens ver­sandt. Ent­schei­den sich Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots für den Bezug unse­res News­let­ters, erhal­ten sie eine Bestä­ti­gungs­mail, wel­che dazu dient, die miss­bräuch­li­che Anga­be fal­scher E‑Mail-Adres­­sen zu ver­hin­dern und aus­schlie­ßen soll, dass durch ein ein­fa­ches, even­tu­ell ver­se­hent­li­ches Kli­cken, der Ver­sand des News­let­ters aus­ge­löst wird. Der Bezug unse­res News­let­ters kann jeder­zeit für die Zukunft been­det wer­den. Ein Abmel­de­link (Opt-Out-Link) ist am Ende jedes News­let­ters ent­hal­ten.

Zudem sind wir ver­pflich­tet, den Nach­weis dar­über zu füh­ren, dass unse­re Abon­nen­ten den News­let­ter tat­säch­lich bezie­hen woll­ten. Zu die­sem Zweck erhe­ben und spei­chern wir die IP-Adres­­se sowie den Zeit­punkt der An- und Abmel­dung.

Unse­re News­let­ter sind so gestal­tet, dass es uns mög­lich ist, Erkennt­nis­se über Ver­bes­se­run­gen, Ziel­grup­pen oder das Lese­ver­hal­ten unse­rer Abon­nen­ten zu erhal­ten. Dies ermög­licht uns ein sog. Web-Beacon oder ein Zähl­pi­xel, wel­ches auf Inter­ak­tio­nen mit dem News­let­ter reagiert, bei­spiels­wei­se ob Links ange­klickt, der News­let­ter über­haupt geöff­net oder zu wel­cher Zeit der News­let­ter gele­sen wird. Wir kön­nen die­se Infor­ma­tio­nen aus tech­ni­schen Grün­den ein­zel­nen Abon­nen­ten zuord­nen.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: New­s­­le­t­­ter-Abon­­nen­­ten

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­o­­nen, IP-Adres­­se), Nut­zungs­da­ten (z.B. Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Mar­ke­ting, Kun­den­bin­dung und Neu­kun­den­ge­win­nung, Ana­ly­se und Aus­wer­tung des Erfolgs der Kam­pa­gne

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

 

Mai­ling­work

Ein­ge­setz­ter Dienst: mai­ling­work GmbH, Bir­ken­weg 7, 09569 Oeder­an, Deutsch­land
Daten­schutz: https://mailingwork.de/datenschutz/

Werb­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on

Wir nut­zen uns über­las­se­ne Daten auch zu werb­li­chen Zwe­cken, ins­be­son­de­re um auf ver­schie­de­nen Kanä­len über Neu­ig­kei­ten von uns oder aus unse­rem Ange­botsport­fo­lio zu infor­mie­ren. Eine werb­li­che Anspra­che unse­rer­seits erfolgt dabei im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben und – sofern danach erfor­der­lich – nach Ein­ho­len einer Ein­wil­li­gung.

Soll­ten die Emp­fän­ger unse­rer Wer­bung die­se nicht wün­schen, kön­nen sie uns dies jeder­zeit mit­tei­len. Ger­ne wer­den wir dem ent­spre­chen­den Wunsch nach­kom­men.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­ner

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Direkt­mar­ke­ting

Rechts­grund­la­ge: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Bin­dung vor­han­de­ner und Gewin­nung neu­er Kon­tak­te bzw. Ver­trags­part­ner

Gewinn­spie­le und Wett­be­wer­be

Wir nut­zen unse­re Online­prä­sen­zen dazu, Gewinn­spie­le und/oder Wett­be­wer­be durch­zu­füh­ren. Dabei ver­ar­bei­ten wir die für die Durch­füh­rung der jewei­li­gen Akti­on erfor­der­li­chen Daten der Akti­ons-Teil­­neh­­mer. Dies schließt auch sol­che Daten mit ein, wel­che wir benö­ti­gen, um den Gewin­ner zu infor­mie­ren und den Gewinn aus­zu­schüt­ten.

Abhän­gig von der Art der Akti­on kön­nen Bei­trä­ge der Akti­ons-Teil­­neh­­mer oder über die­se ver­öf­fent­licht wer­den, bei­spiels­wei­se bei der Bericht­erstat­tung über die jewei­li­ge Akti­on oder wenn eine Abstim­mung über einen ein­ge­sand­ten Bei­trag des Teil­neh­mers Bestand­teil der Akti­on ist. Ggf. wird dabei auch der Vor­na­me des Teil­neh­mers ver­öf­fent­licht. Wel­che Daten wir im Ein­zel­fall ver­ar­bei­ten, hängt von der kon­kret durch­ge­führ­ten Akti­on ab und davon, wel­che Daten wir vom Teil­neh­mer erhal­ten.

Die Durch­füh­rung der jewei­li­gen Akti­on auf unse­rer Prä­senz in einem sozia­len Netz­werk unter­liegt zudem den Nut­­zungs- und Daten­schutz­be­stim­mun­gen des jewei­li­gen Netz­werks.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Akti­ons­teil­neh­mer

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Anschrift), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­ein­ga­ben, Fotos, Vide­os)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Gewinn­spiel­durch­füh­rung inkl. Gewinn­aus­schüt­tung und Bekannt­ga­be des Gewin­ners in diver­sen Medi­en

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Kon­takt­auf­nah­me

Wir bie­ten auf unse­rem Online­an­ge­bot die Mög­lich­keit, uns direkt zu kon­tak­tie­ren oder Infor­ma­tio­nen über ver­schie­de­ne Kon­takt­mög­lich­kei­ten zu erlan­gen.

Im Fal­le einer Kon­takt­auf­nah­me ver­ar­bei­ten wir die Daten der anfra­gen­den Per­son in dem für die Beant­wor­tung bzw. Bear­bei­tung der Anfra­ge erfor­der­li­chen Umfang. Abhän­gig davon, auf wel­chem Wege Kon­takt zu uns auf­ge­nom­men wird, kön­nen die ver­ar­bei­te­ten Daten vari­ie­ren.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Anfra­gen­de Per­so­nen

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­ein­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os), Nut­zungs­da­ten (z.B. Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te­in­for­ma­tio­nen, IP-Adres­­se).

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Bear­bei­tung von Anfra­gen

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), Ver­trags­er­fül­lung oder ‑anbah­nung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)

Online-Shop

Wir bie­ten unse­ren Kun­den die Mög­lich­keit, unse­ren Online-Shop zu nut­zen und hier­über unse­re Pro­duk­te zu bezie­hen. Hier­für erhe­ben wir für die Ver­trags­an­bah­nung und Ver­trags­durch­füh­rung erfor­der­li­chen Daten.

Dar­über hin­aus erhe­ben wir Daten, um unse­ren Kun­den auf deren Inter­es­sen zuge­schnit­te­ne Wer­bung oder Ver­güns­ti­gun­gen zukom­men zu las­sen.

Sofern dies erfor­der­lich ist, geben wir die Daten an Drit­te wei­ter, wel­che uns bei der Abwick­lung der Bestel­lung behilf­lich sind oder wenn wir zur Anga­be bestimm­ter Daten gesetz­lich ver­pflich­tet sind.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Käu­fer in unse­rem Online-Shop, Shop-Besu­cher bei Regis­trie­rung

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Ver­trags­da­ten (z.B. Bestel­lungs­his­to­rie, Zah­lungs­da­ten), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­o­­nen, IP-Adres­­sen), Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Ver­trags­an­bah­nung und ‑durch­füh­rung, inter­es­sen­be­zo­ge­ne Wer­bung, ggf. kun­den­kon­to­be­zo­ge­ne Prä­mi­en oder Rabat­te, Out­sour­cing

Rechts­grund­la­gen: Ver­trags­an­bah­nung und ‑durch­füh­rung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berech­tig­te Inter­es­sen: Ver­ein­fa­chung von Arbeits­ab­läu­fen, res­sour­cen­ef­fi­zi­en­te Erfül­lung, Markt­for­schung, Mar­ke­ting

Regis­trie­rung

Wir bie­ten die Mög­lich­keit, ein Nut­zer­kon­to auf unse­rem Online­an­ge­bot anzu­le­gen. Im Rah­men der Regis­trie­rung erhe­ben wir von den inter­es­sier­ten Besu­chern die erfor­der­li­chen Daten, wel­che wir benö­ti­gen, um ein Nut­zer­kon­to und die damit ein­her­ge­hen­den Funk­tio­nen bereit­zu­stel­len.

Ent­schei­den sich Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots für die Regis­trie­rung, erhal­ten sie eine Bestä­­ti­­gungs-E-Mail, wel­che dazu dient, die miss­bräuch­li­che Anga­be fal­scher E‑Mail-Adres­­sen zu ver­hin­dern.

Um die Nut­zung des inter­nen Bereichs zu schüt­zen erhe­ben wir die IP-Adres­­sen und den Zeit­punkt des Zugriffs, um Miss­brauch eines Nut­zer­kon­tos und unbe­fug­ter Nut­zung vor­zu­beu­gen. Die­se Daten geben wir nicht an Drit­te wei­ter, es sei denn, dies ist zur Ver­fol­gung unse­rer Ansprü­che erfor­der­lich oder wir sind hier­zu gesetz­lich ver­pflich­tet.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Regis­trier­te Nut­zer

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Inhalts­da­ten (z.B. Text­ein­ga­ben, Foto­gra­fien, Vide­os), Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­­te-Infor­­ma­­ti­o­­nen, IP-Adres­­sen), Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­sen, Zugriffs­zei­ten)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Ver­ein­fa­chung der Web­sei­ten­funk­ti­on, Ver­trags­er­fül­lung, Kun­den­bin­dung

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Events und Ver­an­stal­tun­gen

Auf unse­rem Online­an­ge­bot bie­ten wir von Zeit zu Zeit Besu­chern die Mög­lich­keit, sich für Events und Ver­an­stal­tun­gen anzu­mel­den. Die von uns erho­be­nen und für die Ver­trags­an­bah­nung und ‑erfül­lung erfor­der­li­chen Anga­ben sind als Pflicht­an­ga­ben gekenn­zeich­net. Die Anga­be von dar­über­hin­aus­ge­hen­den Daten ist frei­wil­lig.

 

Kate­go­rien Betrof­fe­ner: Teil­neh­mer, Inter­es­sen­ten

Kate­go­rien Daten: Stamm­da­ten (z.B. Name, Adres­se), Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail-Adres­­se, Tele­fon­num­mer), Trans­ak­ti­ons­da­ten (Bank­ver­bin­dun­gen, Rech­nun­gen, Zah­lungs­his­to­rie), Ver­trags­da­ten (z.B. Ver­trags­ge­gen­stand, Lauf­zeit)

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Ver­trags­an­bah­nung und ‑durch­füh­rung

Rechts­grund­la­gen: Ver­trags­an­bah­nung und ‑durch­füh­rung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Daten­über­mitt­lung

Wir über­mit­teln die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Besu­cher unse­res Online­an­ge­bots zu inter­nen Zwe­cken (z.B. zur inter­nen Ver­wal­tung oder an die Per­so­nal­ab­tei­lung, um gesetz­li­chen oder ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen nach­zu­kom­men). Die inter­ne Daten­über­mitt­lung bzw. Offen­le­gung der Daten erfolgt nur in dem erfor­der­li­chen Umfang unter Beach­tung der ein­schlä­gi­gen Daten­schutz­vor­schrif­ten.

Zur Durch­füh­rung von Ver­trä­gen oder zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung kann es erfor­der­lich sein, dass wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wei­ter­ge­ben müs­sen. Wer­den uns die inso­fern erfor­der­li­chen Daten nicht zur Ver­fü­gung gestellt, kann es sein, dass der Ver­trag mit der betrof­fe­nen Per­son nicht geschlos­sen wer­den kann.

Wir über­mit­teln Daten in Län­der außer­halb des EWR (sog. Dritt­staa­ten). Die Über­mitt­lung fin­det zur Erfül­lung unse­rer ver­trag­li­chen und gesetz­li­chen Pflich­ten oder auf­grund einer zuvor erteil­ten Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son statt. Für den Fall, dass Daten in ein Land außer­halb des EWR über­mit­telt wer­den, stel­len wir sicher, dass die Ver­ar­bei­tung in der von uns vor­ge­se­he­nen Wei­se recht­lich zuläs­sig ist. Für die­sen Fall haben wir Stan­dard­da­ten­schutz­klau­seln inkl. wei­te­rer Maß­nah­men getrof­fe­nen, um die Daten von Betrof­fe­nen best­mög­lich zu schüt­zen.

Spei­cher­dau­er

Wir spei­chern die Daten von Besu­chern unse­res Online­an­ge­bots grund­sätz­lich solan­ge, wie dies zur Erbrin­gung unse­rer Leis­tung erfor­der­lich ist oder sofern dies durch den Euro­päi­schen Rich­t­­li­­ni­en- und Ver­ord­nungs­ge­ber oder einen ande­ren Gesetz­ge­ber in Geset­zen oder Vor­schrif­ten, wel­chen wir unter­lie­gen, vor­ge­se­hen wur­de. In allen ande­ren Fäl­len löschen wir die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach Erle­di­gung des Zwe­ckes, mit Aus­nah­me sol­cher Daten, die wir zur Erfül­lung recht­li­cher Ver­pflich­tun­gen wei­ter spei­chern müs­sen (z. B. sind wir auf­grund steu­er- und han­dels­recht­li­cher Auf­be­wah­rungs­fris­ten ver­pflich­tet, Doku­men­te wie z. B. Ver­trä­ge und Rech­nun­gen für einen gewis­sen Zeit­raum vor­zu­hal­ten).

Auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung

Wir ver­zich­ten auf eine auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung oder ein Pro­filing, gem. Art. 22 DSGVO.

Rechts­grund­la­gen

Maß­geb­li­che Recht­grund­la­gen erge­ben sich vor­wie­gend aus der DSGVO. Die­se wer­den durch natio­na­le Geset­ze der Mit­glied­staa­ten ergänzt und sind ggf. gemein­sam mit oder ergän­zend zu der DSGVO anwend­bar.

 

Ein­wil­li­gung: Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge für Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge, für die wir eine Ein­wil­li­gung für einen bestimm­ten Ver­ar­bei­tungs­zweck ein­ge­holt haben.

Ver­trags­er­fül­lung: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge für Ver­ar­bei­tun­gen, die für die Erfül­lung eines Ver­tra­ges, des­sen Ver­trags­par­tei die betrof­fe­ne Per­son ist oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men, die auf Anfra­ge der betrof­fe­nen Per­son erfol­gen, erfor­der­lich.

Recht­li­che Ver­pflich­tung: Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge für Ver­ar­bei­tun­gen, wel­che zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist.

Lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen: Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge, wenn die Ver­ar­bei­tung erfor­der­lich ist, um lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son oder einer ande­ren natür­li­chen Per­son zu schüt­zen.

Öffent­li­ches Inter­es­se: Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge für Ver­ar­bei­tun­gen, die für die Wahr­neh­mung einer Auf­ga­be erfor­der­lich sind, die im öffent­li­chen Inter­es­se liegt oder in Aus­übung öffent­li­cher Gewalt erfolgt, die dem Ver­ant­wort­li­chen über­tra­gen wur­de.

Berech­tig­tes Inter­es­se: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dient als Rechts­grund­la­ge für Ver­ar­bei­tung, die zur Wah­rung der berech­tig­ten Inter­es­sen des Ver­ant­wort­li­chen oder eines Drit­ten erfor­der­lich sind, sofern nicht die Inter­es­sen oder Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten der betrof­fe­nen Per­son, die den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfor­dern, über­wie­gen, ins­be­son­de­re dann, wenn es sich bei der betrof­fe­nen Per­son um ein Kind han­delt.

Rech­te der Betrof­fe­nen

Recht auf Aus­kunft: Betrof­fe­ne Per­so­nen haben gem. Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestä­ti­gung zu ver­lan­gen, ob wir sie betref­fen­de Daten ver­ar­bei­ten. Sie kön­nen Aus­kunft über die­se Daten sowie die in Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf­ge­führ­ten wei­te­ren Infor­ma­tio­nen und eine Kopie ihrer Daten ver­lan­gen.

Recht auf Berich­ti­gung: Betrof­fe­ne Per­so­nen haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht, die Berich­ti­gung oder Ver­voll­stän­di­gung der sie betref­fen­den und durch uns ver­ar­bei­te­ten Daten zu ver­lan­gen.

Recht auf Löschung: Betrof­fe­ne Per­so­nen haben das Recht gem. Art. 17 DSGVO, die unver­züg­li­che Löschung der sie betref­fen­den Daten zu ver­lan­gen. Alter­na­tiv kön­nen sie von uns gem. Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung ihrer Daten ver­lan­gen.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit: Betrof­fe­ne Per­so­nen haben gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Bereit­stel­lung der uns durch sie zur Ver­fü­gung gestell­ten Daten zu for­dern und deren Über­mitt­lung an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen.

Beschwer­de­recht: Betrof­fe­ne Per­so­nen haben fer­ner das Recht, sich bei der für sie zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de nach Maß­ga­be des Art. 77 DSGVO zu beschwe­ren.

Recht auf Wider­spruch: Sofern per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­la­ge von berech­tig­ten Inter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO ver­ar­bei­tet wer­den, haben betrof­fe­ne Per­so­nen das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­le­gen, soweit dafür Grün­de vor­lie­gen, die sich aus ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben oder sich der Wider­spruch gegen Direkt­wer­bung rich­tet. Im letz­te­ren Fall haben betrof­fe­ne Per­so­nen ein gene­rel­les Wider­spruchs­recht, das ohne Anga­be einer beson­de­ren Situa­ti­on von uns umge­setzt wird.

Wider­ruf

Eini­ge Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit der aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­so­nen mög­lich. Sie haben die Mög­lich­keit eine bereits erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung bzw. E‑Mail an meine-fruchtbar@jufico.com an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.

Exter­ne Links

Auf unse­rer Web­sei­te sind Links zu den Onlinen­a­ge­bo­ten ande­rer Anbie­ter zu fin­den. Wir wei­sen hier­mit dar­auf hin, dass wir kei­nen Ein­fluss auf den Inhalt auf den ver­link­ten Online­an­ge­bo­ten und die Ein­hal­tung daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen durch deren Anbie­ter haben.

Ände­run­gen

Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­hin­wei­se jeder­zeit bei Ände­run­gen auf unse­rem Online­an­ge­bot und unter Beach­tung der gel­ten­den Daten­schutz­vor­schrif­ten anzu­pas­sen, damit die­se den recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spre­chen.