Darf man bei einer Milch­ei­weiß­all­er­gie noch Milch trinken?

Wenn dein Kind nach dem MilchSchaubild-Gesundheit-3neu-462x1024genuss Beschwer­den hat, wie z.B. Übel­keit, Erbre­chen oder Bauch­schmer­zen, kann eine Kuh­milch­all­ergie vorliegen.
Bit­te lass dies aber in jedem Fall von einem Arzt abklä­ren. Selbst gestell­te Dia­gno­sen müs­sen nicht immer rich­tig sein und eine unnö­ti­ge Diät kann dadurch ver­mie­den werden.

Bei einer Kuh­milch­all­ergie wird das soge­nann­te Casein nicht ver­tra­gen. Dies kommt in Kuh‑, Ziegen‑, Schafs- und Stu­ten­milch und deren Milch­pro­duk­te vor. Ein Erhit­zen der ent­spre­chen­den Milch zer­stört das Casein nicht.
Das ein­zi­ge was nun hilft, ist dass dein Kind kon­se­quent alle Milch- und Milch­pro­duk­te jeder Tier­ar­ten meidet.
Dazu gehö­ren Säug­lings­mil­chen, Milch­breis und jeg­li­che Trink­milch­sor­ten. Auch Zube­rei­tun­gen dar­aus wie Milch­misch­ge­trän­ke, Sauer­milch­pro­duk­te, But­ter, Milch­des­serts und alle Käse­sor­ten sol­len streng gemie­den wer­den. Vor­sicht ist auch gebo­ten bei Lebens­mit­teln die ver­ar­bei­tet sind und auch Milch ent­hal­ten kön­nen, z.B. Rahm­ge­mü­se, Wurst­wa­ren, Back­wa­ren, Fer­tig­saucen und Fertiggerichte.

Fol­gen­de Alter­na­ti­ven kannst du als Milch­er­satz für dein Kind verwenden:

  • Spe­zi­al­nah­run­gen für Säug­lin­ge (stark hydro­ly­sier­te Säuglingsnahrung)
  • Soja‑, Hafer,- Reis­drinks mit Cal­ci­um-Zusatz (120mg/100ml)

Die­se Alter­na­ti­ven kön­nen auch zur Zube­rei­tung von Kar­tof­fel­pü­rees, Sau­cen, Nach­spei­sen, Müs­li und Auf­läu­fe ver­wen­det werden.

Eine Kuh­milch­all­ergie kann bei vie­len Kin­dern zwi­schen dem 4. und 6. Lebens­mo­nat auftreten.
Bei 90% der Kin­der, die als Säug­ling eine Kuh­milch­all­ergie hat­ten, sind im Alter von drei Jah­ren wie­der beschwerdefrei.

Tipps:
Dass dein Kind auch aus­rei­chend mit Cal­ci­um und Vit­amin B2 ver­sorgt ist, kannst du fol­gen­de Lebens­mit­tel ver­mehrt in euren All­tag einbauen:

  • Brok­ko­li, Spi­nat, Kohl­ra­bi, fri­sche Kräuter
  • Fleisch, Hül­sen­früch­te, grü­ne Gemüsesorten
  • Cal­ci­um­rei­ches Mine­ral­was­ser (min­des­tens 300mg/Liter)

Leckere Rezept-Ideen warten auf Dich...

...trage Dich hier ein und erhalte Deine Rezepte-Sammlung in 2 eBooks und noch eine extra Überraschung:

Mit Übertragung Ihrer E-Mail-Adresse melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten zu FruchtBar. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Zudem haben Sie immer die Möglichkeit Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Hierfür ist eine E-Mail an: meine-fruchtbar@jufico.com oder die Nutzung der Abmeldefunktion innerhalb des Newsletters ausreichend. Zu jeder werblichen Ansprache werden Sie zudem gesondert auf Ihr Widerrufsrecht hingewiesen. Weiter Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Rezept eBooks
Der Beitrag wurde gepostet in

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Petra am 9. Oktober 2018 um 9:06

    Tol­ler Arti­kel mit hilf­rei­chen Tipps. Da wer­den wir auf jeden Fall auf eini­ges achten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar