Blog

Wissenswertes rund um das Thema Ernährung

  • Alle
  • Gesundheit
  • Küchenhelfer
  • Wissenskiste

Wieviel Lebensmittel landen in der Mülltonne?

Braun, alt, schrumpelig und unansehnlich. Wenn Obst und Gemüse zu lange aufgehoben werden, ist es nicht mehr attraktiv und jeder ist bereit, die Mülltonne zu öffnen und alles wegzuschmeißen. Wusstest du, dass laut Ernährungsreport 2016 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft 42% der Befragten mindestens 1-mal in der Woche Lebensmittel wegwerfen? Am häufigsten landen Obst…

Wieviel Obst und Gemüse braucht mein Kind am Tag?

Ernährungsexperten empfehlen 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse am Tag zu essen, um möglichst eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffe aufzunehmen. Das hält fit und gesund. Gerade Kinder brauchen im Wachstum zum Rumtoben, Hüpfen und Rennen und für Spiel und Spaß genügend Vitamine und Mineralstoffe. Sie dienen beispielsweise als Baustoffe und Regler für lebenswichtige…

Wird den Fruchtpürees Zucker zugesetzt?

Früchte bestehen aus Wasser und Kohlenhydraten, dazu kommen wertvolle Ballaststoffe sowie zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass du jeden Tag zwei Portionen Obst isst. Der herrlich süße Obst-Geschmack kommt aus den Kohlenhydraten. Diese Nährstoffe werden im Körper zu einzelnen Zucker-Bausteinen umgewandelt. Die angenehme Süße unserer Fruchtpürees erreichen wir durch…

Aus welchen Materialien besteht die Quetschie-Verpackung?

Wir haben uns viele Gedanken gemacht und ein Verpackungsmaterial gewählt, das nicht gesundheitsschädlich ist und unser wertvolles Fruchtpüree schützt. Der Quetschbeutel setzt sich aus drei Schichten zusammen: die äußerste Schicht besteht aus PET (Polyethylenterephthalat), in der Mitte ist Aluminium unddie innere Schicht besteht aus Polyethylen, die einzige Schicht die Kontakt zum Lebensmittel hat. Alle Schichten…

Wie werden FruchtBar Fruchtpürees im Quetschbeutel hergestellt und haltbar gemacht?

Die von unseren Bio-Bauern geernteten Früchte werden vor Ort zu Fruchtpürees verarbeitet und nach unseren Rezepturen gemischt. Durch eine überdachte Kombination aus verschieden Früchten bekommen wir einen angenehm süßen Geschmack der ausschließlich aus der Frucht kommt. Dadurch können wir auf den Einsatz von Zucker, Aromen, Konzentraten und Konservierungsstoffen verzichten. Die anschließende schonende Erwärmung der Produkte…

Wie lagere ich Obst und Gemüse richtig?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um das kostbare Obst und Gemüse länger frisch zu halten. Durch eine richtige Lagerung muss der Mülleimer nicht unnötig gefüllt werden. Hier ein paar Tipps: Im Kühlschrank werden im Obst- und Gemüsefach folgende Sorten gelagert: Blumenkohl, Brokkoli, Lauchzwiebeln, Karotten, Pilze, Radieschen, Salat, Spinat Aprikosen, Kirschen, Trauben, Erdbeeren, Heidelbeeren Kartoffeln, Zwiebeln und…

Das kleine Gartenglück: Gemüseabfälle verwenden und wachsen lassen

Wusstest du, dass du auch Küchenabfälle, die eigentlich immer in der Bio-Tonne oder auf dem Kompost landen, wieder  wunderbar  verwerten kannst? Hier ein paar Tricks, wie du deinen eigenen kleinen Mini-Garten anlegst und dich über deine Ernte freuen kannst: Karotten: Schneide einfach das Endstück der Karotte ab und lass das Karottengrün 2cm stehen. Setze das Karottenstück mit der Schnittfläche…

Sind Bio-Produkte gesünder?

Eine schwedische Studie zeigt den Unterschied zwischen konventionellen Lebensmitteln und solcher in Bio-Qualität: Das Swedish Environmental Research Institute ist 2015 im Auftrag der schwedischen Supermarktkette Coop dieser Frage nachgegangen und zeigte, wie sich das Blutbild verändert, wenn von konventionellen Lebensmitteln auf Bio-Lebensmitteln umgestiegen wird. In der 3-wöchigen Testphase ernährte sich eine schwedische Familie mit 3…

Was heißt Bio?

Ein Bio-Produkt erkennst du an dem europäischen Bio-Logo, was jedes Produkt tragen muss. Manchmal siehst du auch noch zusätzlich das deutsche Bio-Siegel auf der Verpackung, dieses ist allerdings nicht mehr verpflichtend aufzubringen. Der Hersteller kann diese Bio-Siegel nur auf seinem Produkt drucken lassen, wenn er strikte Richtlinien in den Schritten der Erzeugung, Verarbeitung, Lagerung und…

Was versteht man unter glutenfrei?

Glutenfrei heißt, dass das Lebensmittel kein Getreide wie Weizen, Hafer, Dinkel, Roggen, Gerste, Grünkern und Kamut enthält. Gluten ist ein Kleberstoff der in den oben genannten Getreidesorten und somit auch in den daraus hergestellten Produkten wie Pasta, Pizza, Kekse, Müsli, Kuchen, Brot und Semmeln vorkommt. Nur ein Arzt kann durch verschiedene Untersuchungen eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie oder einheimische…

Darf man bei einer Milcheiweißallergie noch Milch trinken?

Wenn dein Kind nach dem Milchgenuss Beschwerden hat, wie z.B. Übelkeit, Erbrechen oder Bauchschmerzen, kann eine Kuhmilchallergie vorliegen. Bitte lass dies aber in jedem Fall von einem Arzt abklären. Selbst gestellte Diagnosen müssen nicht immer richtig sein und eine unnötige Diät kann dadurch vermieden werden. Bei einer Kuhmilchallergie wird das sogenannte Casein nicht vertragen. Dies…

Was mache ich bei einer Hühnereiallergie?

Hühnereier, Eier von Wachteln, Enten oder Gänsen oder auch nur deren Spuren reichen aus um bei einem Hühnereiallergiker große Beschwerden anzurichten: Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsbeschwerden bis hin zu Atemnot und Allergieschock können die Folge sein. Aber warum? Was passiert genau im Körper? Der Körper reagiert auf Lebensmittel-Allergene. Vor allem im Eiklar befinden sich die meisten Allergene…

Ist frisches Gemüse besser als Tiefkühlware?

Tiefkühl- Gemüse wird zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und sofort schockgefrostet. Durch das Schockfrosten wird das Gemüse in einen Kälteschlaf versetzt, sodass Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Anders ist dies bei frischem Gemüse im Supermarkt: viele Nährstoffe haben bereits sehr stark abgebaut, da das Gemüse meist schon lange Transport- und Lagerzeiten hinter sich hat und die…

Wer ist „5 am Tag“

Jufico unterstützt als Mitglied „5 am Tag“ „5 am Tag“ ist ein Verein, der sich für mehr Obst- und Gemüseverzehr einsetzt, mit dem Ziel ernährungsabhängige Krankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes zu reduzieren. Die Experten empfehlen jeden Tag 5 Portionen Obst und Gemüse zu essen, davon 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse. Warum? Obst und…

Was mache ich mit überreifen Bananen?

Eine kleine und feine Idee für nachhaltiges Kochen und Verwerten von alten Lebensmitteln Braune, schrumpelige Bananen die überreif sind, mag keiner. Am liebsten schmeißt man sie in den Mülleimer, denn es isst sie ja sowieso keiner mehr und alle rümpfen die Nase. „Nein, lieber nicht wegwerfen“, meint die Fruchtbar-Expertin, „aus überreifen Bananen kannst du immer…

Melde Dich zum Newsletter an:

Immer aktuelle Informationen, Aktionen und Rabatte!
Jetzt zum Newsletter anmelden:.